Design

Diplomstudium

Mag.art. (Magister artium)
240 ECTS
8 Semester

Studienzweige

Angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien
Grafik Design
Grafik und Werbung
Mode
An der Universität für angewandte Kunst Wien stehen Ideenfindung, Konzeption, Um­setzung und Präsentation im Zentrum des Studiums. Zentrales Anliegen ist die individuelle Entfaltung des künstlerischen/gestalterischen Potenzials der Stu­die­ren­den. Das Verständnis von Design schließt das Bewusstsein gegenüber der Ver­ant­wor­tung für kulturelle, soziale, ökologische, ökonomische und politische Ent­wick­lun­gen ein.

Das Diplomstudium Design gliedert sich in zwei Studien­ab­schnitte; der erste Stu­dienabschnitt umfasst zwei Semester (60 ECTS-Punkte), der zweite Studien­ab­schnitt sechs Semester (180 ECTS-Punkte).
 

Tätigkeitsfelder der AbsolventInnen

AbsolventInnen des Studienzweiges Angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien
arbeiten mit ihren erworbenen Qualifikationen unter anderem als FotografInnen in den Bereichen Dokumentarfotografie, Fotojournalismus, Modefotografie, Land­schafts- und Architekturfotografie, Werbe- und Produktfotografie, zeit­ba­sier­te Medien.

AbsolventInnen des Studienzweiges Grafik Design
arbeiten mit ihren erworbenen Qualifikationen unter anderem als Grafik­designer­In­nen, Art DirectorInnen, TypografInnen, IllustratorInnen, FotografInnen und Künst­ler­Innen, freischaffend oder in Designagenturen, in Werbe- oder New Media-Agenturen, im Verlagswesen, in kulturellen Einrichtungen, für die Privat­wirtschaft und die öf­fent­liche Hand. Als Cross Media Player mit fundierten Kennt­nis­sen in Kommuni­ka­tions­theorie, Kulturwissenschaft und Designmanagement und mit der Verantwortung für gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Zusammenhänge sind sie aus­ge­bil­det, Designlösungen für zeitbasierte Me­di­en, interaktive Medien und Print zu ent­wickeln und umzusetzen. Dies umfasst u.a. Brand und Corporate Design, Story Telling, Interactive Design, Fotografie, Illustration, Typografie, Druckgrafik, Packaging, Informations- und Aus­stel­lungs­design, Sound Design.

AbsolventInnen des Studienzweiges Grafik und Werbung
arbeiten mit ihren erworbenen Qualifikationen unter anderem als GrafikerInnen, Lay­ou­ter­Innen, TexterInnen, Art DirectorInnen, Advertising ManagerInnen in Wer­be­agen­tu­ren und in Werbeabteilungen von Unternehmen und sonstigen Or­ga­ni­sa­ti­onen. Mit fundierten Kenntnissen in Kommunikationstheorie, Kultur­wis­sen­schaf­ten, Markt- und Motivationsforschung sind sie speziell ausgebildet, Werbe­konzepte für gedruckte und elektronische Medien zu entwickeln und durch­zu­füh­ren.

AbsolventInnen des Studienzweiges Landschaftsdesign
arbeiten mit ihren erworbenen Qualifikationen unter anderem als freischaffende Land­schaft­designerInnen und GartenkünstlerInnen, als KonsulentInnen für Garten­­bau­be­triebe, für Stadt- und Gemeindeverwaltungen, für Bildungs­ein­rich­tungen, Medien und private Auftraggeber.
 
AbsolventInnen des Studienzweiges Mode
arbeiten mit ihren erworbenen Qualifikationen unter anderem als Mode­de­sig­ner­Innen bei bestehenden nationalen und internationalen Labels und/oder Mode­häusern, oder sie gründen eigene Modelabels.

Information und Kontakt

künstlerische Abteilungen
Institut

Orientierung

Studienbeginn
Abschluss
Beratung

Zulassungsprüfung

Allgemeiner Termin
   Mappenabgabe und Prüfung
   26.2.2018 bis 2.3.2018

Studienzulassung
   im darauffolgenden Wintersemester

Bitte unbedingt beachten: Aktuelle Informationen siehe Seite der Abteilung.

Wegweiser