Digitale Produktion

Leitung : Daniela Kröhnert
Leitung : Armin Hess
Während digitale Technologien in Designproduktionen breite Verwendung finden, werden sie selten in der Herstellung von Gebäuden eingesetzt, sodass die Realisierung von anspruchsvollen Designvorhaben sowohl aufwändig als auch kostspielig ist.

Das am IoA geschaffene Forschungslabor soll dazu dienen, digitale Produktionen und Fertigungsverfahren innerhalb vom Designprozess und darüber hinaus zu integrieren und zu erforschen. Diese Einrichtung versucht, digitale Designkonzeptionen mit nicht herkömmlichen Herstellungsverfahren als linearen Prozess zu verbinden.

CNC, Laserschneiden und 3-D-Drucktechnologie finden im experimentellen Modellbau und in großangelegten Projektproduktionen Anwendung. Die Lehrenden beteiligen sich an der Erforschung und der Entwicklung von neuen digitalen Fertigungstechnologien, bieten Unterstützung bei Fertigungsverfahren und arbeiten eng mit dem Lehrstab in den Architekturateliers von Wolf Prix, Greg Lynn, Zaha Hadid und dem Postgraduiertenprogramm Urban Strategies zusammen.

Das Lehrteam von Digitale Produktion steht in einem kreativen Austausch mit Projekt- und Forschungsgruppen, die Beratung und Unterstützung bei bestimmten Lehrveranstaltungen und Forschungsanliegen bieten.