Wir wenden Zukunft an!


Die Universität für angewandte Kunst Wien nimmt ihre Verantwortung an, Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft positiv zu beeinflussen. Sie erschließt und überschreitet Gegenwart permanent auf die Zukunft hin.

Lehrende und Forschende, Studierende, AbsolventInnen, MitarbeiterInnen und PartnerInnen bilden ein Kollektiv, das sich für eine offene Gesellschaft einsetzt und künstlerische sowie wissenschaftliche Kompetenz als Schlüssel verwendet:
  • Wir erfinden neue Formen von Arbeit, Bildung und Kunst.
  • Wir schaffen intellektuelle, kreative Freiräume und sorgen für weltoffenen kritischen und zugleich empathischen Diskurs.
  • Wir untersuchen und bewerten gesellschaftliche Herausforderungen.
  • Wir entwickeln radikale Lösungen und neue Ideen zur Gestaltung und Bewältigung von technologischem, medialem und sozialem Wandel.
Die anstehenden komplexen Herausforderungen brauchen kooperative und vielschichtige Lösungen. Statt auf einfache Antworten setzen wir auf das Suchen nach passenden neuen Fragen und auf Strategien, die wir aus unserem konkreten Handeln heraus immer wieder neu entwickeln.

Aus dem Entwicklungsplan 2019-2024