Romana Egartner, What if… (A troubleshooter hypothesis), Diploma 2013. Photo Peter Kainz
Paola Otero, Impaired chair proprioception, Essence 2013

Art & Science

 

Leitung

Univ.-Prof. Virgil Widrich

Eingebundene Abteilungen:
o. Univ.-Prof. Mag. rer. Nat. Dr. techn. Georg Glaeser (Geometrie)

Department for Ontological Patchworks:
Sen.Lect. Dr. Bernd Kräftner

Sekretariat: Sonja Orman

 

Detaillierte Informationen
www.dieangewandte.at/artscience

 

Das Masterstudium Angewandte Mediengestaltung - Art & Science schafft Synergien zwischen unterschiedlichen Visualisierungskulturen, um so Erkenntniszugänge und Forschungsansätze für die Modell- und Theoriebildung von Kunst und Wissenschaft zu nutzen. Dabei werden mögliche Wechselwirkungen sowie inter- und transdisziplinäre Ansätze untersucht und in projektorientierter Lehre innovative Potentiale ausgelotet. Unter Berücksichtigung medienhistorischer Aspekte wird das wissenschaftliche und künstlerische Experiment(ieren) hinsichtlich methodischer Konvergenz, Differenz und Interdependenz betrachtet. Die Anwendung moderner Instrumente und Methoden erlaubt die Anreicherung der künstlerischen Realitätsproduktion: StudentInnen werden dazu aufgefordert, sich mit unterschiedlichen Experimentalkulturen auseinanderzusetzen und diese mit originellen Mobilisierungsstrategien und Inskriptionstechniken anzureichern.


Aktuelles Lehrangebot

 

 

Lehrende und MitarbeiterInnen

 

Kontakt

Art & Science

Vordere Zollamtsstraße 3, A-1030 Wien

T: +43-1-71133-2250
E: sonja.orman@uni-ak.ac.at

 

Postzustelladresse:
Oskar-Kokoschka-Platz 2, A-1010 Wien

www.dieangewandte.at/artscience

Veranstaltungen

11. Februar 2014, 10:00 - 11:00
Angewandte, Expositur Vordere Zollamtsstraße 3, 1030 Wien
Michael Bachhofer, The Pattern which connects, The Essence 2013. Foto: Peter Kainz