Aktzeichnen

Die Abteilung Aktzeichnen hat die künstlerische Auseinandersetzung mit der Zeichnung sowie die Heranführung an die Inhalte und Problemstellungen des Objektstudiums zum Ziel.

Das Unterrichtsangebot beinhaltet ein aufeinander abgestimmtes Lehrprogramm, das sich von Naturstudien und konstruktivem Zeichnen über das Menschenbild und die Zeichnung, Proportion und Linie, Anatomie für KünstlerInnen bis zum Aktzeichnen wechselseitig ergänzt und Bezüge zu den an der Angewandten vertretenen Studienrichtungen herstellt. Der Inhalt wird in besonderem Maße von den Lehrenden, ihren Zielsetzungen und ihren Methoden bestimmt. Den Studierenden wird ein praxisorientierter Zugang ermöglicht, wobei die Grundsätze der Gestaltungs-

möglichkeiten, die Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie der Umgang mit der Vielfalt zeichnerischer Techniken als Ausgangsbasis für die individuelle künstlerische Arbeit in den zentralen künstlerischen Fächern zu sehen ist.

Das bewährte Lehrangebot, in dem die Vermischung von traditionellen und progressiven sowie von formal gebundenen und künstlerischen freien Inhalten untersucht wird, soll beibehalten und durch Gastvorträge etc. eine abwechslungsreiche Kommunikationsbasis für das Fach geschaffen werden.

 
Information zu den Lehrveranstaltungen: 
 
Grundlagen des Aktzeichnen
Aktzeichnen
Akt und Naturstudien
Naturstudien und konstruktives Zeichnen
 
Unterricht:
 
Die Lehrveranstaltungen im Aktsaal werden im WS 20/21 an 4 Tagen die Woche angeboten:
• Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag
Beginn am Montag, 12.10.2020
 
Es werden jeweils 2 Unterrichtseinheiten (als Block) angeboten, zu denen die Einlasszeit fix vorgegeben ist (beim Einlass ist der Abstand einzuhalten):
• 15:00 Einlass + Vorbereitung
1.Block: von 15:10-15:55
                       16:00-16:45 
16:45-17:00 große Pause
• 17:00 Einlass + Vorbereitung 
2.Block: von 17:10-17:55   
                       18:00-18:45                                                                                                                                                            
• Anmeldung zur Lehrveranstaltung bis zum 30.9.2020 unter folgender   Mailadresse: „aktzeichnen@uni-ak.ac.at
 
Die Zusage des Arbeitsplatzes im Aktsaal wird nach dem 6. Oktober per Mail oder telefonisch den Studierenden von den Lehrenden bekanntgegeben.
Am Beginn des Semesters sind die Studierenden angehalten, sich für einen bestimmten Tag (MO/DI/MI/DO) und eine fixe LV Einheit (1. Block oder 2. Block) anzumelden. 
Der zugewiesene Arbeitsplatz seitens der Abteilung ist für den vorgesehenen Wochentag und Stundenblock bindend für das ganze Semester. 
Die Studierenden können auch zwei Blöcke belegen, wenn es die Zahl der Anmeldungen zulässt. Aber auch hier gilt, dass fixe Zeiten über das gesamte Semester einzuhalten sind (z.B.: Block 1 am Dienstag und Block 2 am Donnerstag)
 
• Von den Studierenden bekanntzugeben:
Name
Matrikelnummer
Studienrichtung, Studienzweig, Studienabschnitt
Gewünschter Termin und eventueller Ersatztermin
Bereits erlangte Zeugnisse der Lehrveranstaltungen der Abteilung
Grund des Besuchs der Lehrveranstaltung
Kontaktdaten: E-Mail, Telefon
 
Auf Grund des beschränkten Platzangebotes wird die Platzzuordnung auf der Grundlage der Satzung §5 Ab. 7 erfolgen!
 
§ 5 Satzung
 
(7) Mit Ausnahme von künstlerischem Einzelunterricht sind Lehrveranstaltungen für alle ordentlichen Studierenden der Angewandten zugänglich. Bei beschränktem Platzangebot sind Studierende bevorzugt zu berücksichtigen, die den Platz für den erfolgreichen Studienabschluss benötigen. Bei der Platzvergabe sind Studierende mit folgender Priorität zu behandeln: 
 
    1. ordentliche Studierende, als Pflichtfach 
    2. ordentliche Studierende, als Wahlfach 
    3. ordentliche Studierende, als Freifach nur bei Lehrveranstaltungen aus nicht- künstlerischen Fächern 
    4. außerordentliche Studierende 
    5. mitbelegende Studierende anderer Universitäten 

• Anwesenheitsliste: 
Die Erfassung der Anwesenheit der Studierenden erfolgt mittels Anwesenheitsliste. Darauf sind der nummerierte Platz und der Name vermerkt, die Bestätigung der Anwesenheit erfolgt durch die eigene Unterschrift!
 
• Prüfungstermine: 
Abgabe der Mappe vom SS 2020 (Arbeiten, die während des Lock Downs entstanden sind): am 19./20./21./22.Oktober 2020 jeweils im Zeitraum von 17:15-17:40 beim Eingang zum Aktsaal (Abgabe der Zeichenmappe am Tisch beim Eingang)
 
Ein Feedback kann per Telefon (Bitte um Bekanntgabe der Telefonnummer!) und nach Terminvereinbarung mündlich erteilt werden! 
 
• Hygienemaßnahmen für Studierende:
 
MNS beim Betreten und Aufsuchen des Platzes sowie beim Verlassen des Aktsaal! Desinfektionsspender beim Eingang und Ausgang. 
Das Informationsblatt mit den aktuellen Angaben zum Unterricht, den geltenden Hygienemaßnahmen und Sicherheitsbestimmungen im Aktsaal wird nicht nur an jede/n Studierende/n ausgeteilt, sondern auch vor Ort (A3) ausgehängt. 
Kontakt

Standort
2.OG
Oskar-Kokoschka-Platz 2
A-1010 Wien
Kurse für externe TeilnehmerInnen

Information und aktuelle Termine finden sie hier