Lehrende und MitarbeiterInnen

Raith, Karin Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn.

Titel
Bauen und Landschaft, Lehrauftrag, BOKU Wien
Typ
Lehrtätigkeit
Schlagwörter
Architektur, Landschaft, Kulturlandschaftsforschung, Bildende Kunst, Umweltgeschichte, Landschaftsarchitektur
Texte
Vorlesungsinhalt: ___ 1.Teil: Eine kleine Kulturgeschichte der Beziehungen zwischen Siedlung und Landschaft, Architektur und Ort, Artefakt und Natur - historische Positionen und aktuelle Tendenzen. Im Zentrum steht eine skizzenhafte Darstellung der Beziehung zwischen Landschaft und Architektur vor dem Hintergrund der Epochengeschichte. Kulturlandschaften entstehen aus der Wechselwirkung zwischen natürlichen Faktoren und Prozessen einerseits und sozio-ökonomischen Konstellationen und Entwicklungen andererseits. Sie sind nicht nur das Resultat pragmatischen Handelns zur Befriedigung vitaler Bedürfnisse der Gesellschaft, sondern auch das Ergebnis kultureller Interpretation und Repräsentation. Wir beschäftigen uns mit den Zusammenhängen zwischen landschaftlichen/baulichen Strukturen und Gesellschaftsstrukturen, zwischen Landschaftsbild und Weltbild. Dabei versuchen wir die Phänomene und Prozesse der Vergangenheit besonders unter dem Aspekt ihrer Relevanz für die Gegenwart zu betrachten. Welche kulturellen Muster sind heute noch lebendig, welche sind obsolet? Welche verallgemeinerbaren Erkenntnisse für die heutige Landschaftsgestaltung und Architektur können aus dem Verständnis historischer Zusammenhänge gewonnen werden? ___ 2. Teil: Das Thema des „landschaftsbezogenen“ (kontextuellen) Bauens wird kritisch beleuchtet: strukturalistische, morphologische/typologische, topographische und ökologische Ansätze werden diskutiert. Die Auseinandersetzung mit wechselnden aktuellen Fragen ergänzt die Vorlesung.
Beschreibung
Lehrziel: Verständnis für die Wechselwirkungen zwischen Landschaft und Architektur in Geschichte und Gegenwart. Anstoß zu eigenständigem Nachdenken über die fortschreitende bauliche Transformation der Landschaft. Schärfung der Urteilsfähigkeit über die architektonische Qualität von Bauwerken und ihre Angemessenheit im Landschaftsraum. Die Vorlesung soll zur Bildung einer sachlich-argumentativen Gesprächsbasis für die Zusammenarbeit mit Planern verschiedener Fachrichtungen, Behörden und mit der betroffenen Bevölkerung beitragen und ein kritisches Bewusstsein gegenüber formelhaften, simplifizierenden Rezepten zur Baugestaltung fördern.
Veranstalter*innen
Universität für Bodenkultur
Vortragende
Karin Raith
Datum, Zeit und Ort
Datum
2012-10-01 – 2013-01-31
Ort
Wien (Österreich)
Ortsbeschreibung
Universität für Bodenkultur Wien