Lehrende und MitarbeiterInnen

Knobloch, Peter Sen.Lect. Mag.art.

Titel
Quelloffener Reluktanzmotor — Machbarkeitsnachweis
Typ
Förderung
Schlagwörter
Nachhaltige Technologien
Texte
Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen fordern eine Maximierung der Ressourceneffizienz und somit auch der Nutzungsdauer. Durch die Verwendung von quelloffenen, standardisierten Komponenten kann die Wartbarkeit, Reparierbarkeit sowie auch die Ersatzteilverfügbarkeit verbessert werden. Bei Elektrischen Antrieben gibt es bisher nur sehr wenige quelloffene Projekte und diese beschränken sich meist auf die Steuerelektronik für permanenterregte Synchronmotoren (PMSM) Synchrone Reluktanzmotoren (SynRM) kommen, bei vergleichbaren Wirkungsgrad, ohne die in PMSM verwendeten Permanentmagneten aus und sind durch die Vermeidung von Metallen der Seltenen Erden (Neodym) und der dadurch gleichzeitig verbesserten Langzeitstabilität nachhaltiger. Projektziel ist der Machbarkeitsnachweis der Entwicklung einer Baureihe (4 verschiedene Baugrössen) von SynRM inklusive der erforderlichen Steuerelektronik, die Offenlegung aller für den Bau erforderlichen Unterlagen und die Abschätzung der erforderlichen Stückzahlen zur wirtschaftlichen Vermarktung als fertiges Produkt oder als Bausatz. Gefördert durch aws impulse XS des BMDW abgewickelt durch die aws.
Vergabe durch
Austria Wirtschaftsservice
Beteiligung
Peter Knobloch
Bauträger*in, Design/Gestaltung
Datum und Ort
Datum
2020-04-06