Lehrende und MitarbeiterInnen

Bussmann, Maria Univ.-Lekt. Dr. phil.

Titel
Maria Bussmann, "Allerdings", Zeichnung und Plastik, 2000-2018
Typ
Katalog/künstlerisches Druckwerk
Schlagwörter
Ethik, Bildende Kunst, Sprach- und Literaturwissenschaften, Philosophie
Texte
Beschreibung
Das kleine Wort „allerdings“ kann verwendet werden, um eine Aussage zu verstärken. Maria Bussmann wählt es als Titel ihres Künstlerbuches und gibt damit eine Spur vor, die sich durch ihr zeichnerisches und plastisches Werk zieht: die Verbindung von Wort und Bild, von Gedanken und ihrer Visualisierung, von Philosophie und Kunst. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit konzeptuellen Werkzyklen, u.a. zu Maurice Merleau-Ponty, Baruch de Spinoza und Hannah Arendt. Mit Texten von Hélène Cixous (Paris), Thomas Micchelli (New York) und Verena Träger (Wien) ca. 212 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen 31 x 21 cm, Broschur 2018
Autor*innen
Maria Bussmann
Herausgeber*innenschaft
(Maria Bussmann)
Verlage
Passagen Verlag, Wien
Datum
2018
Ort
Wien (Österreich)
erschienen in
Titel
Allerdings- Maria Bussmann, Zeichnung und Plastik 2000-2018
Band
1
Seiten
216
Ausgabe/Auflage
500