Lehrende und MitarbeiterInnen

Reinhold, Bernadette Sen.Sc. Mag.phil. Dr.phil.

Titel
Otto Wagner - Die Postsparkasse
Typ
Vortrag
Schlagwörter
Kunstgeschichte, Architekturgeschichte, Designgeschichte, Kulturgeschichte
Texte
Die Postsparkasse – Nutzung von historischen Räumen im Einklang mit Denkmalschutzauflagen Dienstag 11. Mai 2021, 10-11:30h Seit wenigen Monaten hat die Angewandte Räume in der Postsparkasse gemietet. Einige Abteilungen haben dort bereits die Nutzung ihres neuen Standortes aufgenommen ihren neuen Standort bezogen. Weitere Flächen werden bis Herbst 2021 sowie im Sommer 2022 bezogen. Außer diesen fix vergebenen Räumen stehen aber auch Räume zur Verfügung, die von allen Abteilungen der Angewandten gebucht und bespielt werden können. In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen kleinen Einblick in die kunstgeschichtliche Relevanz der Postsparkasse. Das Hauptaugenmerk des Workshops liegt aber auf der allgemeinen Orientierungshilfe in der PSK, Lage der Abteilungen und buchbaren Räume, den Auswirkungen und Möglichkeiten trotz der Denkmalschutzauflagen. Fragen zum Gebäude werden beantwortet und gesammelt. Inhalte / Otto Wagners Postsparkasse – ein kleiner geschichtlicher Exkurs / Lage der Abteilungen und buchbaren Räume / Denkmalschutzauflagen und Auswirkung auf die Nutzung der Räume. / Austausch und Ihre Fragen zur PSK Arbeitsweise Input Fragen Trainerinnen Irene Fürst Liegenschaftskoordination / PSK Projektleitung Dr. Bernadette Reinhold Kunstsammlung und Archiv Termin Dienstag, 11. Mai 2021 10:00 - 11:30 Uhr Via ZOOM
Vortragende
Bernadette Reinhold
Titel der Veranstaltung
Die Postsparkasse – Nutzung von historischen Räumen im Einklang mit Denkmalschutz
Veranstalter*innen
Universität für Angewandte Kunst Wien
Beteiligung
Bernadette Reinhold
Irene Fürst
Vera Cekic
Datum, Zeit und Ort
Datum
2021-05-11
Zeit
10:00:00 – 11:30:00
Ort
Universität für angewandte Kunst in Wien, Wien, Österreich
Ortsbeschreibung
online
URL