Lehrende und MitarbeiterInnen

Skhirtladze, Tamar Sen.Art. Mag.art.

Titel
FREE SPACES
Typ
künstlerischer Ton-/Bild-/Datenträger
Schlagwörter
Bildende Kunst, Film und Fernsehen, Kulturgeschichte
Texte
Beschreibung
Free Spaces dokumentiert die künstlerische und soziale Wiedergewinnung von öffentlichen Räumen in den vier post-kommunistischen Städten Yereva in Armenien, Tbilisi in Georgien, Chisinau in Moldawien und Kiev in der Ukraine. Der Film erforscht die Dynamik der Beziehungen zwischen Autoritäten und Zivilgesellschaft, Idividuum und Kollektiv, zwischen Architektur und der sozialen Bedeutung von Räumen, auf der Suche nach neuen Möglichkeiten des urbanen Bürgers - wie die Philosophen Hardt/Negri sagen würden: für die globale Metropole als 'Fabrik zur Erzeugung des Gewöhnlichen'. Radikale gegenwärtige Architektur der 60er vs. 'urban face lifting', Video-Tagebücher lokaler Künstler und Aktivisten, Interviews mit Architekten und Städteplanern, urbane Interventionen und Reaktion der Bürger: das sind die Bausteine von Free Spaces. AMOUR FOU Wien
Herausgeber*innenschaft
Ina Ivanceanu
Verlage
AMOUR FOU Wien
Datum
2015
Ort
Wien (Österreich)
URL
erschienen in
Titel
Film
Beteiligung
Tamar Skhirtladze
Redaktion
Schnitt/Editing
Redaktion