Lehrende und MitarbeiterInnen

Bruckmann, Marcus Sen.Art. Mag. art.

Titel
sexy air
Typ
Arbeitsschwerpunkt/laufendes Projekt
Schlagwörter
Design
Texte
Beschreibung
sexy air ist eine soziale Intervention. Das Projekt entstand in Anlehnung an aufblasbare Arbeiten aus den 60er und 70er Jahren und aus der Sehnsucht nach Hüpfburgen für Erwachsene. Das 65m² große, luftgefüllte, transparente Basiselement wird im öffentlichen Raum jeweils um spezifisch entwickelte Objekte erweitert. Mit sexy air soll Erwachsenen zugänglich werden, was für Kinder eine ganz selbstverständliche Erfahrung ist. sexy air bringt eine neue, vergnügliche und unbeschwerte Perspektive auf das Gewohnte, auf sich selbst und das Miteinander.
Beteiligung
gemeinsam mit Ursula Klein und Mario Gamser
Auftrag
Marcus Bruckmann
Projektleitung
URL