Lehrende und MitarbeiterInnen

Bruckmann, Marcus Sen.Art. Mag. art.

Titel
Wiener Silbermanufactur
Untertitel
projektorientierte Lehrtätigkeit
Typ
Lehrtätigkeit
Schlagwörter
Design
Texte
Beschreibung
Auf der Suche nach jungen Talenten lud die Wiener Silber Manufactur erstmals die Klasse für Industrial Design ein, Entwürfe für Tafelobjekte in Silber zu gestalten. Bei einem Besuch der Produktionsstätte lernten die Studentinnen und Studenten die Silberschmiedekunst aus erster Hand kennen. Im regen Austausch mit den Silberschmiedemeistern setzten sie sich zum ersten Mal mit den Materialmöglichkeiten des Silbers auseinandersetzen. Aus dieser Begegnung entstand eine beachtliche Anzahl an originellen Entwürfen, die eine Vielfalt in Formensprache und Funktionalität aufwiesen. Die Wiener Silber Manufactur bewertete die Entwürfe anhand der Kriterien innovatives Design, einleuchtende Funktion, technische Machbarkeit und überschaubarer Kostenaufwand. Zur Realisierung gelangt die Schale „Plain“ von Julia Obermüller, weil sie mit schlichtem Design und kluger Funktionalität am überzeugendsten der Materialität und ästhetischen Wirkung des Wiener Silbers gerecht wurde.
Vortragende
Marcus Bruckmann
Beteiligung
Vienna Products
Partnereinrichtung
Datum, Zeit und Ort
Datum
2014-04-29 – 2014-09-11
URL