Lehrende und MitarbeiterInnen

Doğtaş, Gürsoy wiss. Mitarb. Mag. Dr.

Kontakt
Standort: Rosenbursenstraße 3 (Georg Coch-Platz 2) Hochp.
Telefon:
Fax:
Mobil: -
E-Mail: guersoy.dogtas@uni-ak.ac.at
Organisationseinheiten: Kunst- und Wissenstransfer
Dokumente/Publikationen
Monographien
Chantal Mouffes Demokratietheorie im Ausstellungsdiskurs der Biennalen 2020
Artikel
Mein Vater, der Schläger 2021
Toksik erkeklik herkes için bir zindan 2021
Beiträge in Sammelband
White Label 2021
Finsterer Pop 2020
How do we make art go public? 2018
Der Kurator des Konflikts 2017
Über die Konflikte der 13. Istanbul Biennale mit der Gegenöffentlichkeit 2017
Agonistische Strategien eines hegemonialen Ausstellungskomplexes 2016
Rezensionen
Dilşad Aladağ und Eda Aslan 2021
Hold 2021
Maya Schweizer 2021
Die weisse Unschuld und der institutionalisierte Rassismus 2020
Es ging ihr um alles 2020
Flaka Haliti 2020
Manipulativ verletzlich 2020
Sung Tieu 2020
Zurück in die Gegenwart über „Tell me about yesterday tomorrow“ im NS-Dokumentationszentrum München 2020
Raus aus der Fußnote 2019
Stabile Ungleichgewichte 2019
Sonstige Veröffentlichungen
Die Götter sind schwul 2019
Bequemes Vergessen 2017
The politics of the melancholic voice 2014
Ausstellungen
Zeki Müren. (Ausstellung). (Kurator*in), München, BY, Deutschland. 2021
Konferenzen & Symposien
Cana Bilir-Meier. (Künstler*innengespräch). (Veranstalter*in). 2021
This makes me want to predict the past. (Künstler*innengespräch). (Vortragende*r), München, Deutschland. 2020
Applaus. (Künstler*innengespräch). (Vortragende*r). 2019
Dear All. (Podiumsdiskussion). (Veranstalter*in). 2019
Regarde par ici,...,. (Künstler*innengespräch). (Vortragende*r), München, Deutschland. 2019
There are no homosexuals in Iran. (Künstler*innengespräch). (Vortragende*r), München, Deutschland. 2019
Drawing the Line. (Künstler*innengespräch). (Veranstalter*in), München, Deutschland. 2018
Nacktes Erbe: Die Äpfel. (Künstler*innengespräch). (Veranstalter*in), München, Deutschland. 2017
Konferenzbeiträge
Kein „Race Riot“ 2021
Im Tal der Tränen 2020